Comfeel Plus Flexibel
COL-33146

COLOPLAST
Comfeel Plus Flexibel

49,95 € 70,95 € (29,6% gespart)

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Variante:

Größe:

Als Abo bestellen:

Rezept hochladen
Produktinformationen "Comfeel Plus Flexibel"

Comfeel Plus Hydrokolloidverbände bieten ein feuchtes Wundmilieu für die Heilung und unterstützen den Wundschutz in den letzten Stadien der Wundheilung. Der Topfilm ist wasser- und bakterienabweisend zum Schutz der Wunde vor externen Faktoren und glatt zur Reduzierung der Reibung. Der semipermeable Topfilm ermöglicht die Verdunstung von Feuchtigkeit und hält ein feuchtes Wundmilieu für die Heilung aufrecht. Comfeel Plus Hydrokolloidverbände sind mit einem Gitternetz zur Wundinspektion und Anzeige von Veränderungen ausgestattet. Sie verfügen über ein 3-teiliges berührungsfreies Applikationssystem, das eine aseptische und kontrollierte Applikation erlaubt. Die türkisfarbenen Berührungspunkte vereinfachen den Applikationsprozess. Auf der Verpackung ist ein Produktfoto in Originalgröße, um die Produktauswahl zu erleichtern. Zudem ist der Pouch zur optimalen Verwendung mit illustrierten Applikationshinweisen versehen. Wenn der Verband mit dem Wundexsudat in Kontakt kommt, bildet er ein viskoses Gel, das Exsudat absorbiert, aber nicht mit den Wundbett verklebt. Überschüssige Feuchtigkeit verdunstet durch den semipermeablen Topfilm.

Zusammensetzung

Comfeel Plus besteht aus Feuchtigkeit absorbierenden Partikeln von Natrium-Carboxymethylcellulose (CMC), die in eine synthetische, elastische und klebende Masse eingebettet sind. Um die Absorptionsfähigkeit zu erhöhen, wurde dem Verband Calciumalginat zugesetzt. Der Topfilm besteht aus einer semipermeablen Polyurethanfolie. Comfeel Plus Transparent enthält kein Pektin, keine bekannten Allergene wie Latex oder Kolophonium und keine tierischen Erzeugnisse wie Gelatine.

Anwendungsgebiete

Comfeel Plus Hydrokolloidverbände sind für ein breites Spektrum an schwach bis mittelstark exsudierenden Wunden indiziert. Die Verbände sind für chronische Wunden wie z. B.:

- Ulcus cruris und Dekubitus

sowie akute Wunden wie z. B.:

- oberflächliche Verbrennungen

- oberflächliche Verbrennungen zweiten Grades

- Spalthautentnahmestellen

- postoperative Wunden und Hautabschürfungen indiziert.

Der Verband kann je nach den spezifischen Wundeigenschaften bis zu 7 Tage lang getragen werden. Comfeel Plus ist als Primär- und Sekundärverband einsetzbar.

Packungsinhalt: je nach Größe 5 oder 10 Stück

Produktinformationen "Comfeel Plus Flexibel"

Comfeel Plus Hydrokolloidverbände bieten ein feuchtes Wundmilieu für die Heilung und unterstützen den Wundschutz in den letzten Stadien der Wundheilung. Der Topfilm ist wasser- und bakterienabweisend zum Schutz der Wunde vor externen Faktoren und glatt zur Reduzierung der Reibung. Der semipermeable Topfilm ermöglicht die Verdunstung von Feuchtigkeit und hält ein feuchtes Wundmilieu für die Heilung aufrecht. Comfeel Plus Hydrokolloidverbände sind mit einem Gitternetz zur Wundinspektion und Anzeige von Veränderungen ausgestattet. Sie verfügen über ein 3-teiliges berührungsfreies Applikationssystem, das eine aseptische und kontrollierte Applikation erlaubt. Die türkisfarbenen Berührungspunkte vereinfachen den Applikationsprozess. Auf der Verpackung ist ein Produktfoto in Originalgröße, um die Produktauswahl zu erleichtern. Zudem ist der Pouch zur optimalen Verwendung mit illustrierten Applikationshinweisen versehen. Wenn der Verband mit dem Wundexsudat in Kontakt kommt, bildet er ein viskoses Gel, das Exsudat absorbiert, aber nicht mit den Wundbett verklebt. Überschüssige Feuchtigkeit verdunstet durch den semipermeablen Topfilm.

Zusammensetzung

Comfeel Plus besteht aus Feuchtigkeit absorbierenden Partikeln von Natrium-Carboxymethylcellulose (CMC), die in eine synthetische, elastische und klebende Masse eingebettet sind. Um die Absorptionsfähigkeit zu erhöhen, wurde dem Verband Calciumalginat zugesetzt. Der Topfilm besteht aus einer semipermeablen Polyurethanfolie. Comfeel Plus Transparent enthält kein Pektin, keine bekannten Allergene wie Latex oder Kolophonium und keine tierischen Erzeugnisse wie Gelatine.

Anwendungsgebiete

Comfeel Plus Hydrokolloidverbände sind für ein breites Spektrum an schwach bis mittelstark exsudierenden Wunden indiziert. Die Verbände sind für chronische Wunden wie z. B.:

- Ulcus cruris und Dekubitus

sowie akute Wunden wie z. B.:

- oberflächliche Verbrennungen

- oberflächliche Verbrennungen zweiten Grades

- Spalthautentnahmestellen

- postoperative Wunden und Hautabschürfungen indiziert.

Der Verband kann je nach den spezifischen Wundeigenschaften bis zu 7 Tage lang getragen werden. Comfeel Plus ist als Primär- und Sekundärverband einsetzbar.

Packungsinhalt: je nach Größe 5 oder 10 Stück

Zuletzt angesehen